über uns

Der Betrieb

In Jeetzel - so nennt sich ein Fluss so wie ein kleiner Ort bei Lüchow, bewirtschaften wir einen Bioland-Milchschafbetrieb. Unsere Lacaune-Schafe werden zweimal pro Tag gemolken. Die Lammungen sind über das Jahr verteilt, so dass auch im Winter Milch verarbeitet werden kann.

Solange es die Witterung und die Vegetation zulassen, weiden die Schafe auf den Grünlandflächen, die sich hauptsächlich am Flussufer der Jeetzel befinden.

Im geräumigen Stall werden die Tiere auf Stroh gehalten. In der hofeigenen Käserei verarbeiten wir unsere Schafmilch zu verschiedenem Joghurt und Käse. So entstehen mit viel Fleiß und Passion für die tägliche Arbeit, handwerklich hergestellte Schafmilchspezialitäten.

 

Die Menschen

Als Brüder führen wir, Joachim und Jorin Handtmann seit 2016 den Milchschafbetrieb. Wir sind beide gelernte Agrar-Betriebswirte und haben einige Jahre Erfahrungen auf verschiedenen Ökobetrieben gesammelt.

Unterstützung bekommen wir sowohl in der Landwirtschaft, als auch in der Milchverarbeitung von unseren Mitarbeitern.